Alles neu in 2017

Ich hoffe, ihr hattet einen wundervollen Start in das neue Jahr und es wird ein erfolgreiches Jahr werden! Vielfach hat man schon mitbekommen, dass 2016 ein ganz besonders anstrengendes und forderndes Jahr war und viele haben sich mehr oder weniger hindurch gequält. Auch für mich hatte 2016 viel Ungnade im Gepäck – ihr habt es sicher bemerkt…

Weniger freiwillig legte ich zuerst im Sommer eine Pause ein, einfach, weil es sich so ergeben hatte. Dann stellte unerwartet mein Webhost seinen Service ein und mein alter Blog war fortan Geschichte. Ich hab noch versucht irgendwie an meine Daten zu kommen, mich dann aber letztendlich dazu entschieden es dabei zu belassen. Zumal ich sowieso mit manchen Dingen unzufrieden war und gerne eine Generalüberholung gemacht hätte. Nun, hier ist sie.

Ich hätte nicht gedacht, dass ein halbes Jahr vergehen würde. Manchmal überkam es mich und ich hätte mir gewünscht, der Blog wäre noch aktiv, so dass ich etwas hätte schreiben können. Alles in Allem aber war es das Beste für mich, einen klaren Schnitt zu setzen. Es war nicht genügend Energie da um regelmäßige Beiträge zu schreiben.

Anfang 2016 dachte ich noch alles würde bergauf gehen. Stattdessen taumelte ich fast schon etwas orientierungslos durch das Leben ohne es wirklich zu bemerken. Zur Mitte des Jahres hin überschlugen sich die Ereignisse und es gab nur noch eine Option: Rückzug. Und Regeneration. Ich werde darüber berichten, was genau passiert ist, einfach auch weil ich denke, dass das für meine Selbstheilung hilfreich sein wird. Und weil ich weiß, dass es irgendwo in dieser großen weiten Welt Menschen gibt, die genauso fühlen wie ich. Diese Personen mögen vielleicht nicht in eurem direkten Umfeld sein, aber irgendwo gibt es sie, davon bin ich überzeugt.

Es schwingt sich immer noch etwas Melancholie in meinem Alltag mit umher, doch denke ich das 2017 besser werden wird. Vor Allem spüre ich, das ich den Willen habe, es zu einem besseren Jahr zu machen. Und die Rückkehr zum Bloggen gehört dazu. Deshalb hoffe ich, dass sich einige von früher hierher verirren. Es wäre sehr schön, einige Namen wieder in den Kommentaren zu finden 🙂

Frau_Shmooples

5 Comments

  1. Hey, schön, daß du wieder da bist! 🙂 Ich hatte mich schon gewundert, als der alte Blog so plötzlich ganz verschwunden war. Auf jeden Fall wünsch ich dir auch einen guten Start in 2017!

    • Was meinst Du, wie ich mich gewundert hab XD Ich dachte erst, es wäre mal wieder ein Servercrash gewesen, aber nach 4 Wochen kam mir das so Spanisch vor, das ich mal genauer nachgeforscht und herausgefunden hab, das die einfach alles eingestellt hatten. Tolle Nummer… Ich hoffe, das passiert nicht noch mal XD

  2. Viel Erfolg und vor allem Spaß mit dem neuen Blog! Habe meinen Blog auch jetzt neu gestartet und finde es total aufregend 😀

    Auch viel Erfolg bei deinen privaten Vorhaben. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.