[Cat Content] Bis wir uns wieder sehen…

Es ist heute auf den Tag genau ein Jahr her, dass wir uns voneinander verabschieden mussten, mein Herz.

Irgendwie hatte ich schon eine Weile vorher daran gedacht, dass dieser Tag wohl bald kommen würde. Aber darauf war ich nicht vorbereitet. Dieser Tag riss ein furchtbares Loch in mein Leben. Mag man doch kaum glauben, dass es mal etwas geben könnte, das unerträglicher ist als der Verlust der ersten tragischen Jugendliebe. Aber Deine Wärme und aufrichtige Freundschaft fehlen mir bis heute noch immer so sehr, als wärest Du gerade erst gestern noch bei mir gewesen.

Manche mögen es nicht verstehen, weil Du in ihren Augen doch nur ein Haustier warst. Doch für mich warst Du meine beste Freundin. 17 wundervolle Jahre lang. Und es gibt noch immer so viele Momente, in denen ich Dich an meiner Seite wünschte. Deine Ruhe und Gelassenheit. Dein Verständnis und Deine Fähigkeit alles wieder ins Lot zu schnurren.

Ich nannte Dich immer liebevoll „Mein Herz“ und war mir gar nicht richtig darüber im Klaren, wie viel Wahrheit doch hinter diesen Worten steckte. Bei unserem Abschied zerbrach mein Herz. Auch wenn ich es geschafft habe, es mühsam wieder zusammen zu setzen, fehlt dort ein Stück. Und genau diese Lücke schmerzt bei jedem Gedanken an Dich. So sehr, dass es wieder zerbrechen möchte. So sehr…

Ich war immer fest davon überzeugt, dass wir zwei Seelenverwandte seien. Und wenn Karma Dich in diese Welt zurück schickt, so möge es Dich bitte auch zu mir zurück leiten und uns noch viele weitere Jahre wundervolle Erinnerungen zusammen schaffen. Ich hoffe, dass unsere Seelen zueinander zurück finden werden. Ob in diesem oder jedem weiteren Leben.

Frau_Shmooples

2 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.